P F A D F I N D E R
KONZEPTE FÜR VERÄNDERUNGEN

Unternehmerberatung

- Leistungen/ Themenfelder

Vertrauensvoller Austausch im Gespräch

Als selbständige Einzelperson, Führungskraft oder als Unternehmer tragen Sie eine hohe Verantwortung für Ihre Unternehmung und somit auch für Ihre eigene Person. Sie unterliegen noch höheren Anforderungen und die Tragweite Ihrer Entscheidungen sind weitreichender.

Der Austausch über private und/oder berufliche Themen, welche Sie als Unternehmer nachhaltig berühren, findet meist innerhalb der Familie, dem engen Freundeskreis oder mit Unternehmerkollegen statt.

"Den Wald vor Bäumen nicht mehr sehen"

Bein konkreten Themen wie z.B. der Ausrichtung einer Marketingstrategie, kann es durchaus sinnvoll sein, eine Sichtweise von Außen einzuholen. Machmal hat man sich in einigen Themen "verrannt". Man hat eine eingeschränkte Sichtweise und kann daher keine neuen Impulse entwickeln, welche die notwendige Lösung herbeiführen.

Die Erfahrung zeigt, dass es Situationen gibt, in welchen Unternehmer oder Führungskräfte, den Austausch mit einer vertrauensvollen, neutralen, außenstehenden Person, als wünschenswert ansehen. Man braucht sozusagen für gewisse Themen einen "Sparringspartner für den Kopf" oder eine Person, der man sich anvertrauen kann.


Nutzen Sie die Möglichkeit zum vertrauensvollen Austausch. Lassen Sie uns im gemeinsamen Gespräch Sichtweisen austauschen, welche hilfreich sind und neue Impulse geben. Aufgrund meiner beruflichen Erfahrung als Geschäftsführer und Vorstand, sind mir die Rahmenbedingungen eines Selbständigen, einer Führungskraft oder die eines Unternehmers vertraut. Dies halte ich für eine ganz wesentliche Voraussetzung bei einem Austausch auf Augenhöhe.

Konflikt-Coaching

Gerade in unternehmerischen Belangen lassen sich Konflikte nicht immer vermeiden. Zur Vermeidung einer rechtlichen Auseinandersetzung empfiehlt sich die Einbeziehung einer außenstehenden Person. In diesem Fall zeige ich Ihnen Wege auf, im Konflikt angemessen zu agieren und auch in komplizierten und manchmal verfahrenen Situationen eine tragbare Lösung zu finden.

Dabei unterstütze ich Sie, die Konfliktursachen und die Konfliktdynamik besser zu verstehen und verbindliche Vereinbarungen zwischen den Konfliktbeteiligten zu erarbeiten. Ziel ist es, dass auch nach Beilegung des Konfliktes eine kooperative Zusammenarbeit zwischen den Beteiligten möglich ist.

Mögliche Anwendungsbereiche für das Konfliktcoaching:

  • Konflikte mit Mitarbeitern
  • Konflikte mit Gesellschaftern
  • Konflikte im Management
  • Generationskonflikte
     
Unternehmens-Nachfolgeregelung

Die Unternehmensnachfolge stellt den Unternehmer vor eine große unternehmerische und emotionale Herausforderung. Die Vorbereitung und Einleitung des Prozesses beginnen in der Regel schon Jahre vor der eigentlichen Übergabe. Die damit verbundenen und erforderlichen Schritte werden oftmals verdrängt. Darin besteht ein erhebliches Risiko, insbesondere für den Fall, dass ein außerordentliches Ereignis unmittelbaren Handlungsbedarf erfordert. Neben der Einleitung rechtlicher und steuerlicher Prozesse stellen sich dem Unternehmer eine Vielzahl von Fragen wie:

  • Wann ist der richtige Zeitpunkt für die Unternehmensübergabe?
  • Gibt es geeignete Nachfolger in der Familie?
  • Wer wird das Unternehmen leiten?
  • Wo steht das Unternehmen zum Zeitpunkt der Übergabe?
  • Wie gestaltet sich der Übergabe-Prozess

Ganz wesentlich werden hier, neben den betriebswirtschaftlichen Prozessen, auch zwischenmenschliche Themen berührt. Dabei sichert die frühzeitige Auseinandersetzung mit diesem Prozess langfristig die erfolgreiche Weiterführung und den Bestand des Unternehmens.

Möglichkeiten der Zusammenarbeit

Ich unterstütze Sie bei allen "inneren Prozessen" der Entscheidungsfindung und bei der Einleitung und Umsetzung der erforderlichen Schritte. Durch die gewonnene Klarheit und Sicherheit, alle erforderlichen Maßnahmen in Ruhe vorbereitet und eingeleitet zu haben, ist eine geregelte Nachfolge und der Übergang sichergestellt. Die Weichen für die erfolgreiche Zukunft Ihres Unternehmens sind gestellt und entlasten Sie und Ihre Familie.

Begleitung bei Verkaufsprozessen oder Betriebsaufgabe

Der Verkauf oder die Betriebsaufgabe des eigenen Unternehmens bedeuten für den Inhaber einen tiefen Einschnitt im Leben. Hier den richtigen Zeitpunkt zu treffen und die entsprechenden Maßnahmen einzuleiten stellt die meisten Unternehmer vor eine völlig neue Situation.

Neben allen betriebswirtschaftlichen Aspekten, spielen emotionale Faktoren bei diesen Prozessen eine wesentliche Rolle. Auch der Übergang in den neuen Lebensabschnitt oder die neue Ausrichtung auf der unternehmerischen Ebene sind geprägt von vielen offenen Fragen. 

Das Leben nach der Zeit als Betriebsinhaber und Unternehmer gestaltet sich für viele Menschen schwierig. Der Begriff Unternehmer steht für Menschen, welche etwas unternehmen und ihr Leben aktiv gestalten. Die über Jahre entwickelten Gewohnheiten und Fähigkeiten müssen in andere Bereiche übertragen werden, damit ein erfülltes Leben nach dem Arbeitsleben sichergestellt wird. Dabei stehen Selbstwertgefühl, Sinnhaftigkeit und die Fortführung, Vorgänge aktiv zu gestalten im Vordergrund.

Möglichkeiten der Zusammenarbeit

Durch die gemeinsame Zusammenarbeit erstellen wir unter Berücksichtigung der aktuellen Gegebenheiten und Ihren Vorstellungen und Zielen die Rahmenbedingung für den gesamten Prozess. Dies betrifft den anstehenden Verkaufs- oder Betriebsaufgabeprozess sowie die Gestaltung der Zeit danach.

Sie haben in dieser belastenden Zeit einen verständnisvollen Partner an Ihrer Seite, welcher Sie bei inneren Prozessen unterstützt um einen erfolgreichen Verkauf oder eine geordnete Betriebsaufgabe zu gewährleisten. Die bewusste Vorbereitung auf die Zeit danach motiviert Sie über den gesamten Zeitraum und vermittelt Ihnen das erforderliche Gefühl der Sicherheit, den richtigen Schritt zum richtigen Zeitpunkt gemacht zu haben.

Unterstützung und Coaching in allen unternehmerischen Lebens- und Schieflagen

Die Ursachen für eine Schieflage im Unternehmen können vielfältig sein. Diese müssen auch nicht immer unmittelbar mit der unternehmerischen Tätigkeit und den damit verbundenen Entscheidungen zusammenhängen. Externe Faktoren wie z.B. Konzentration bei Mitbewerbern, Auflagen, die ein erhebliches Investitionsvolumen erfordern oder auch private Einflüsse, die sich auf die Unternehmung auswirken - die Gründe können vielfältig sein.

Wichtig ist, dass der Unternehmer gerade in diesen Zeiten aus einer "beruhigten Situation" Entscheidungen trifft. Um einen "klaren Kopf" zu bewahren, ist es erforderlich den inneren und äußeren Stressoren, wirksame Strategien entgegenzusetzten.

Möglichkeiten der Zusammenarbeit

Gemeinsam analysieren wir die Ursachen für die Ist-Situation. Im Anschluss erfolgt eine Risikobewertung, d.h. eine Abwägung, ob eine Fortführung der Unternehmung unter Berücksichtigung der individuellen Möglichkeiten umsetzbar ist. Dabei ist eine klare Ausarbeitung und Abgrenzung der wirtschaftlichen Risiken und der emotionalen Beweggründe erforderlich.
Eine Notwendigkeit, die immer wieder außer Acht gelassen wird und im Ergebnis schon vielfach dazu geführt hat, dass auch das private Vermögen, im vollen Umfang zur Abwendung der Krise eingesetzt bzw. dabei aufgezehrt wurden.
Im Anschluss erfolgt auf Grundlage der erfolgten Risikoeinschätzung und Bewertung die Einleitung der erforderlichen Schritte.

Allgemeine Informationen zur Unternehmerberatung finden Sie unter:

Unternehmerberatung